­

Für den vollständigen Artikel auf den Titel klicken!
  • Buko 2019 plakat 408x410

    Aufbruch 2019:
    "Die Schule als gesellschaftsbildende Kraft"
    (Fritz Hoffmann, Fritz-Karsen-Schule, 1947)

    36. GGG-Bundeskongress - 50 Jahre GGG

    Donnerstag, 19. Sept., bis Sonnabend, 21. Sept. 2019

    Fritz-Karsen-Schule
    Onkel-Bräsig-Str. 76/78 
    12359 Berlin

    Karte FKS   Website FKS

    Wer anlässlich des Kongresses in die GGG eintritt, zahlt keine Kongressgebühr.

    Mitglied werden!

    Mit­glieder­bereich

    Sie sind noch nicht Mitglied?
    Hier können Sie es werden:

    Auf­nahme­antrag (pdf)

    Auf­nahme­antrag (doc)

    Auf­nahme­antrag (odt)

    Sat­zung

    Noch nicht ganz sicher?
    7 Fra­gen
    7 Ant­wor­ten

  • Professionelle Einflussnahme auf Verhalten (und Entwicklung)

    Samstag, 24., – Sonntag, 25. Mai 2019
    Institut Beatenberg
    Glunten 699
    CH-3803 Beatenberg

    Nähere Informationen & Anmeldung:

  • - unsere Antwort auf aktuelle Herausforderungen
    GGG-Bundestagung 2017

    Freitag, 17. Nov. 2017
    Paul-Hindemith-Gesamtschule
    Schwalbacher Str. 71-77, 60326 Frankfurt a. M.

    im Rahmen der Frankfurter Woche der Gesamschule 15. Nov. bis 18. Nov. 2017.

  • - die inklusive Schule für die Demokratie

    26./27. September 2016
    Goethe-Universität Frankfurt a.M.

  • Bedarfsgerechte Personalzuweisung an Schulen

    Diskussionsveranstaltung

    Donnerstag, 21. April 2016, 18 - 20 Uhr
    Arbeitskammer des Saarlandes
    Fritz-Dobisch-Str. 6-8
    Saarbrücken
    Anmeldung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • – Zwischenbilanz und Perspektiven

    Kooperationsveranstaltung der Arbeitskammer des Saarlandes, der GEW Saarland, der GGG Saarland und der Landeselterninitiative für Bildung.

    Dienstag, 26. Januar 2016, 18.00 bis 20.00 Uhr
    Großer Saal der Arbeitskammer des Saarlandes
    Fritz Dobisch-Straße 6-8
    66111 Saarbrücken

  • Der GGG-LV Saarland lädt ein:

    Mitgliederversammlung am 09.12.2013

    mit Vorstandswahlen

    in der Gesamtschule/Gemeinschaftsschule SB-Bellevue 

    17:30 bis 19:00 Uhr.

    Im Anschluss findet eine

    öffentliche Veranstaltung mit Otto Herz 

    ab 19:00 Uhr statt.

     

     

    Die GGG, die GEW und die Landeselterninitative für Bildung laden ein:

     

    "Halbjahreszeugnis für die Gemeinschaftsschule

    - Wie geht es weiter, Herr Minister"

    Salzbrunnenhaus Sulzbach

    Donnerstag, 28. Februar 2013, 18.00 bis 19.30 Uhr

    (Hier das Plakat der Veranstaltung: Halbjahreszeugnis)

     

    Halbjahreszeugnisse gab es Ende Januar für die Schülerinnen und Schüler zur Mitte des Schuljahres 2012/2013 an den neuen Gemeinschaftsschulen.

    Anlass für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Landeselterninitiative für Bildung und der GGG, auch die Leistungen der Landesregierung in den Blick zu nehmen. Sie sind Thema eines "Leistungs- und Entwicklungsgesprächs" mit Bildungsminister Ulrich Commercon. Die Moderation des Interviews und der Diskussion mit dem Minister hat Norbert Klein, Chefredakteur Fernsehen des Saarländischen Rundfunks.

     


    Die GGG und die Landeselterninitative für Bildung laden ein zu einem Abend mit Ulrich Steffens:

     

    "Was wirkt wirklich?"

    Konsequenzen aus der Hattie-Studie

    für den Unterrichtsalltag und die Schulentwicklung

    (zum Betrachten der Präsentation bitte anwählen: Hattie: "Was wirkt wirklich?" - Steffens Saarbrücken Jan 2013

    weitere Ausarbeitungen zur Hattie-Studie finden sich unter "Schulentwicklung")

    Gesamt-/Gemeinschaftsschule Bellevue

    Am Hagen 30 - 66117 Saarbrücken

    Donnerstag, 17. Januar 2013

    Beginn 18.30 Uhr

     

    Uli Steffens ist seit Jahrzehnten GGG-Mitglied in Hessen.

    Er arbeitet z.Zt. am Institut für Qualitätsentwicklung, Wiesbaden.

    Dort leitet er die Wissenschaftliche Grundsatzabteilung - Empirische Analysen zur Schulentwicklung.

    Mit der Hattie-Studie hat sich Uli Steffens intensiv auseinandergesetzt.

    ...in ihrer (noch) aktuellen Ausgabe schreibt die Wochenzeitung DIE ZEIT: "Hattie-Studie: Ich bin superwichtig!"

    John Hattie - Neuseeländer, Bildungsforscher, Professor an der University of Melbourne - hat 2008 ein Buch herausgebracht, das die pädagogische Welt seitdem elektrisiert: Visible Learning (sinngemäß übersetzt: Sichtbare Lernprozesse) heißt der Titel des Werkes. Er hat den Anspruch, die wichtigste Frage der Bildungsforschung umfassend zu beantworten: Was ist guter Unterricht?... Demnächst erscheint Visible Learning auf Deutsch...

    Zu lesen ist der Artikel auch auf "<strong">ZEIT-Online": http://www.zeit.de/2013/02/Paedagogik-John-Hattie-Visible-Learning

     


    GGG in Kooperation mit der Landeselterninitiative für Bildung - Vortrag und Diskussion von und mit:

     

    Botho Priebe

    "Unterwegs zum gemeinsamen Lernen in der Gemeinschaftsschule -

    was die neue Lehrerbildung dazu leisten muss"

    (zum Download des Vortrags bitte: Vortrag B Priebe klicken)

    Gesamtschule - Gemeinschaftsschule Saarbrücken-Sulzbachtal

    An der Mühlenstraße 3

    66125 Saarbrücken-Dudweiler

    Dienstag, den 20.11.2012; Beginn 19.00 Uhr

     Anschließend laden die Veranstalter zu Gespräch bei Getränken und Brezeln

     

    Zur Person des Referenten:

    Botho Priebe war in Schule, Studienseminar, Universität und Landesinstituten tätig, u. a. im damaligen Landesinstitut für Schule und Weiterbildung NRW in Soest. Bis 2007 arbeitete er als Direktordes Instituts für Schulische Fortbildung und Schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz sowie als Beauftragter der Kultusministerkonferenz bei der OECD für PISA, PIAAC und INES A.
     
    Zu seinen gegenwärtigen Arbeitsfeldern gehören u. a. die Reform von Lehrerbildung und Unterstützungssystemen sowie Unterrichtsentwicklung/ Unterrichtsqualität und Schulentwicklung/Schulqualität.

     


    Einladung zum jährlichen Seminar:

     

    "Forum Schulentwicklung - Anstöße und Aufbrüche"

    Samstag, 24. November 2012, 9 bis 17 Uhr

    Europäische Akademie Otzenhausen

    Europahausstraße, 66620 Nonnweiler-Otzenhausen

     

    Seminarleitung:

    Bernhard Strube, Projektleiter Saarländischer Schulpreis und Sprecher der Landeselterninitiative für Bildung e.V.
     
    Referentinnen und Referent:
     
    Walter Bald, Leiter der Erich Kästner-Schule (Gesamtschule) Bochum, Preisträger des Deutschen Schulpreises 2012
    Anke Bachmann, Leiterin, und Dr. Bettina Labahn, Koordinatorin der Evangelischen Schule Neuruppin (Gymnasium), Hauptpreisträger des Deutschen Schulpreises 2012
     
    Anmeldungen bitte per E-Mail. Teilnahme und Mittagessen sind kostenlos.
    c.reidenbach(at)stiftung-demokratie-saarland.de
    www.stiftung-demokratie-saarland.de
     


    Informationsveranstaltung

     

    14.11.2012, 19.00 Uhr im Salzbrunnenhaus in Sulzbach/ Saar

    Information zur Gemeinschaftsschule, zur Inklusion, zu SOL

    Veranstalter:

    DGB, Ortsverband Sulzbach
    GGG, Schule des gemeinsamen Lernens, Landesverband Saarland,
    Stadt Sulzbach

    Moderation: Saarbrücken Zeitung, Herr Rolshausen

  • Mit diesem jährlichen Seminar für Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sowie Eltern wollen die Veranstalter des Saarländischen Schulpreises, die Stiftung Demokratie Saarland und die Landeselterninitiative für Bildung, in Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien sowie der Robert Bosch Stiftung den Austausch und die Verbreitung vorbildlicher reformorientierter Schulpraxis fördern. Orientierungsrahmen sind die Qualitätsbereiche des Preises: Qualität des Lernens, individuelle Förderung/Umgang mit Vielfalt, Schule als Gemeinwesen, Schulklima, Schule als lernende Organisation und Leistung der Schüler.