­

... schnell und unbürokratisch!

Pressemitteilung 2022-03

Mit dem brutalen kriegerischen Überfall auf die Ukraine verstößt Russland nicht nur gegen die Charta der Vereinten Nationen, sondern missachtet auch jede Form von Humanität, indem u.a. Wohnviertel, Krankenhäuser, Kindergärten und Schulen unter Beschuss genommen werden. Selbst vor dem Krieg fliehende Frauen und Kinder sind nicht sicher. Deren Leid ist unermesslich. Diejenigen, die fliehen konnten, haben oft nur ihr Leben und ein paar Habseligkeiten retten können. Sie brauchen jetzt unsere uneingeschränkte Solidarität und Unterstützung.

... und wählt neuen GGG-Vorstand

Pressemitteilung 2022-01

Die erstmals unter großer Beteiligung als Online-Veranstaltung durchgeführte Mitgliederversammlung der GGG verabschiedete am Sonnabend, den 22.1.22, eine Resolution (siehe Anlage), mit der von Bund, Ländern und Kommunen gefordert wird, sofort ein gerechtes, zukunftsorientiertes und inklusives Bildungssystem zu schaffen ...

und wählte einen neuen GGG-VORSTAND  . Lesen Sie die  PRESSEMITTEILUNG

von der Mitgliederversammlung am 22. Januar 2022 für 2 Jahre gewählt:

 

Dieter Zielinski
Vorsitzender

dieter zielinski 300x300

Rainer Dahlhaus
stv. Vorsitzender

GGG Vorstand 2019

Andreas Baumgarten
Geschäftsführer

andreas baumgarten 300x297

 

Anna Ammonn
Beisitzerin

anna ammonn 300x300

Robert Giese
Beisitzer

Robert Giese 300x300

Beatrix Kursch
Beisitzerin

beatrix kursch 300x300

Konstanze Schneider
Beisitzerin

konstanze schneider

Mehr Infos und Kontakte >

BAT-MIV-2021-Plkat

 

Sonnabend, 20. November 2021, 10.00 - 13.00 Uhr

mit einem Vortrag zum Tagungsthema von

Prof. Olaf Köller

u.a. Ko-Vorsitzender
der Ständigen wissenschaftlichen Kommission
der Kultusministerkonferenz (StäwiKo)

Die im Anschluss vorgesehene Mitgliederversammlung 2021 ist auf den 22. 01. 2022 verlegt.

Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule
Schulweg 22
D-37083 Göttingen
Tel:  +49 0551 400 5134

Schweren Herzens haben wir die Bundesarbeitstagung und die Mitgliederversammlung wegen der Entwicklung des Covid-19-Geschehens abgesagt. Eine Ersatzveranstaltung für die Bundesarbeitstagung ist in der Planung.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte,

in den letzten Tagen haben wir zahlreiche Absagen und Äußerungen über Bedenken zu unserer Veranstaltung am Samstag, den 20.11.21 erhalten.

Zudem hat uns heute auch noch unser Referent Prof. Dr. Olaf Köller mitgeteilt, dass er wegen der Corona-Situation nicht nach Göttingen kommen wird.

Vor dem Hintergrund der immer noch rasant steigenden Corona-Fallzahlen in Deutschland und der vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Kontaktvermeidung hat der Bundesvorstand der GGG heute in einer außerordentlichen Vorstandssitzung beschlossen, unsere für Samstag in Göttingen geplante Veranstaltung insgesamt ( Bundesarbeitstagung und Mitgliederversammlung) abzusagen.

Wir bitten dafür um Verständnis. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, insbesondere auch deshalb, weil wir diese so kurzfristig treffen mussten. Dafür bitten wir um Entschuldigung.

Wir haben außerdem beschlossen, unsere Mitgliederversammlung auf den 22. Januar 2022 mit Beginn 10.00 Uhr zu verschieben und diese dann als Videokonferenz durchzuführen. Dazu werden wir noch einmal gesondert einladen.

Mit herzlichen Grüßen
Dieter Zielinski
Komm. Bundesvorsitzender
Für den Bundesvorstand
18.11.2021