­

Für die Zugangsberechtigung zum Mitgliederbereich setzen Sie sich bitte mit der GGG-Geschäftsstelle in Verbindung (E-Mail: geschaeftsstelle(at)ggg-bund.de, Tel. 04971 94668 0).

05. Nov. 2016
Reformschule Kassel
Schulstraße 2, Kassel

11.00 - 12.30 Uhr Vorstellung der Schule
14.00 - 16.00 Uhr Mitgliederversammlung

14. Nov. 2015, Oberschule am Leibnizplatz Bremen

Samstag, 14.11.2015,
13.30 – 16.00 Uhr
Oberschule am Leibnizplatz
Schulstraße 24, 28199 Bremen

Unterlagen

MV 2015 Unterlagen

Beschlüsse

Im Auftrag der Mitgliederversammlung 2015 vom Bundesvorstand beschlossen

Zur schulischen Situation von Flüchtlingskindern (2015)

15.  Nov. 2014, IGS Mannheim-Herzogenried

Samstag, 15. Nov. 2014, 13.00 – 16.00 Uhr
IGS Mannheim-Herzogenried
Herzogenriedstr. 50
68169 Mannheim-Herzogenried

Hinweise

Auf der GGG-Mitgliederversammlung gilt es, einige zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen. Der Platz im GGG-Journal reicht jedoch nicht aus, um zu allen Tagesordnungspunkten der Mitgliederversammlung die nötigen Unterlagen abzudrucken und ggf. die dazu notwendige Diskussion zu führen. Deshalb werden auf der Website der GGG (www.GGG-bund.de) zu den Tagesordnungspunkten 12 Satzungsänderungen insgesamt und 13 GGG-Journal/ Zeitschrift "Gemeinsam Lernen" Bereiche eingerichtet, in denen ab dem 01.10. 2014 Materialien einschließlich des Wortlauts der Anträge zu finden sind. Alle zu den TOPs eingehenden Beiträge stellen wir ebenfalls dort ein. Für den Zugang zu diesen Bereichen ist eine spezielle Mitglieder-Anmeldung zur Website erforderlich. Wie ein Mitglieder-Zugang zu erhalten ist, ist ebenfalls auf der Website nachzulesen.

Unterlagen

GGG Mitgliederversammlung 2014 Unterlagen

Beschlüsse

Grundsatzposition (Aktualisierung 2014/15)

 

23. Nov. 2013, Laborschule Bielefeld

Samstag, 23. Nov. 2013, 14.00 bis 16.00 Uhr
Laborschule Bielefeld
Universitätsstraßen 21
33615 Bielefeld

Unterlagen

GGG MV-Heft 2013

Bericht

Die Mitgliederversammlung der GGG fand am Samstag, 23.11.2013, in der Laborschule Bielefeld statt. Der GGGBundesvorstand wurde einstimmig entlastet und anschließend neu bzw. wiedergewählt.
Die Mitglieder des BV: Lothar Sack (Bundesvorsitzender), Werner Kerski (Stellv. Bundesvorsitzender), Ingrid Ahlring, Ulrike Kaidas-Andresen, Karen Medrow, Wolfgang Vogel und (als Beisitzerin neu hinzugewählt) Barbara Riekmann, Bundesgeschäftsführer ist Michael Hüttenberger.

Beschlüsse

Erklärung zur Schulbaukultur (2013)

 

24. Nov. 2012, IGS Kastellstraße Wiesbaden

Samstag, 24. November 2012
14.00 – 16.00 Uhr
IGS Kastellstraße
Kastellstr. 11, 65183 Wiesbaden

17. Sept. 2011, Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim

Samstag, 17. September 2011
14.30 – 16.30 Uhr
Robert-Bosch-Gesamtschule
Richthofenstraße 37, 31137 Hildesheim

13. Nov. 2010, Heinrich-von-Stephan-Schule Berlin

Samstag, 13. Nov. 2010, 16.00 - 18.00 Uhr
Heinrich-von-Stephan-Schule
Neues Ufer 6
10553 Berlin

Bericht

Nach dem Referat von Ernst Rösner (IfS TU Dortmund) "Zweigliedrigkeit' – und wie weiter?" der gut besuchten Bundesabeitstagung "Selbst-ständig-lernen" tagte die Mitgliederversammlung (MV) in der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule in Berlin Moabit von 16.00 bis kurz nach 18.00 Uhr.

20. Sept. 2009, Max-Brauer-Schule, Hamburg

Samstag, 20. Sept. 2009, 10.00 - 12.00 Uhr
Max-Brauer-Schule
Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 1-3
22761 Hamburg

Im Rahmen des 31. Kongresses der GGG in Hamburg wurde am 20. September 2009 ein neuer Bundesvorstand von der Mitgliederversammlung gewählt: Lothar Sack, Bundesvorsitzender; Ulrike Kaidas-Andresen, stellvertretende Bundesvorsitzende; Werner Kerski, stellvertretender Bundesvorsitzender; Wolfgang Vogel, Beisitzer im Bundesvorstand. Hauptamtlicher Geschäftsführe ist weiterhin Dr. Michael Hüttenberger.

15. Nov. 2008, Gesamtschule Friedenstal Herford

Samstag, 15. Nov. 2008, 15.00 - 18.00 Uhr
Gesamtschule Friedenstal
Salzufler Straße 129
32052 Herford

Mitgliederversammlung beschließt Satzungsänderung und Grundsatzposition

Grundsatzposition (2008)

Nach intensiver und gründlicher Diskussion beschloss die Mitgliederversammlung der GGG am 15.11.2008 in Herford eine neue Grundsatzposition und die damit einhergehende Satzungsänderung. Bei nur einer Enthaltung wurde die nötige 3/4-Mehrheit deutlich übertroffen und die Geschlossenheit des Verbandes eindrucksvoll bestätigt. Damit ist ein zweijähriger Diskussionsprozess erfolgreich abgeschlossen worden.

23. Sept. 2007, Gesamtschule Sulzbachtal Saarbrücken

Sonntag, 23. Sept. 2007, 10.00 - 13.00 Uhr
Gesamtschule Sulzbachtal
An der Mühlenschule 3
66125 Sahrbrücken-Dudweiler

Zum Abschluss des Bundeskongresses fand am 23. September 2007 die diesjährige Mitgliederversammlung in der Gesamtschule Sulzbachtal statt.
Ingrid Wenzler begrüßte die Anwesenden und eröffnete Veranstaltung. Ursula Helmke und Susanne Pavilidis übernahmen die Versammlungsleitung.
Nach den üblichen Formalien und den Berichten des Vorstandes, des Geschäftsführers und der Revisoren wurde in der Aussprache zu den Berichten hervorgehoben, dass

18. Nov. 2006, IGS Querum Braunschweig

Samstag, 18. Nov. 2006, 11.00 - 16.00 Uhr
IGS Querum
Essener Straße 85
38198 Braunschweig

Strukturänderung der GGG

Was den Bildungspolitikern der Bundesrepublik Deutschland schwer fällt - die GGG packt sie an, die Strukturänderung.

Auf dem Weg zu einer effektiveren Verbandsstruktur hat die Mitgliederversammlung am 18. November 2006 in Braunschweig den Vorstand nach sehr engagierter, offener und ehrlicher Aussprache einstimmig beauftragt, die vorgestellten Überlegungen weiterzuentwickeln, die vorbereitenden Schritte einzuleiten und die abschließende Beschlussfassung im Herbst 2007 bei der Mitgliederversammlung im Rahmen des Bundeskongresses in Saarbrücken vorzubereiten und durchzuführen.

25. Sept. 2005, Maxim-Gorki-Gesamtschule Kleinmachnow

Sonntag, 25. Sept. 2005, 10.00 - 13.00 Uhr
Maxim-Gorki-Gesamtschule
Förster-Funke-Allee 106
14532 Kleinmachnow

20. März 2004, Gesamtschule Unna

Samstag, 20. März 2006,
Peter-Weiß-Gesamtschule
Herderstr.16
59423 Unna

Bericht

Die gut besuchte diesjährige Mitgliederversammlung der GGG am 20.3.04 in der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna stand ganz im Zeichen der aktuellen Aktion der GGG, den Zwang zur äußeren Fachleistungsdifferenzierung in Gesamtschulen abzuschaffen. Seit 1982 dürfen Gesamtschulen bundesweit gültige Abschlüsse der Sekundarstufe I nur zuerkennen, wenn Mindestbedingungen der äußeren Fachleistungsdifferenzierung eingehalten werden.

02. Mai 2003, Europaschule Köln

Freitag, 02. Mai 2003, 17.00 - 19.00 Uhr
Europaschule
Raderthalgürtel 3
50968 Köln

16. März 2002, Gesamtschule Unna-Königsborn

Samstag, 16. März 2002, 11.00 - 16.30 Uhr
Gesamtschule Unna-Königsborn
Döbelner Straße 7
59425 Unna

Beschlüsse

Orientierung nach PISA (2002)

26. Mai 2001, Geschwister-Prenski-Schule Lübeck

Samstag, 26. Mai 2001, 9.00 - 13.00 Uhr
Geschwister-Prenski-Schule
Travemünder Allee 5a
23568 Lübeck

Beschlüsse

Lübecker Stellungnahme (2001)

15. Mai 1999, Fritz-Karsen-Schule Berlin

15. Mai 1999, 9.30 - 12.00 Uhr
Fritz-Karsen-Schule Berlin
Onkel-Bräsig-Straße 76/78
12359 Berlin

Beschlüsse

Berliner Erklärung (1999)

10. Mai 1997, IGS Wörrstadt

10. Mai 1997, 9.30 - 12.00 Uhr
IGS Wörrstadt
Humboldtstr. 1
55286 Wörrstadt

Beschlüsse

Wörrstadter Proklamation

 

27. Mai 1995, Gesamtschule Rödinghausen

27. Mai 1995, 09.30 bis 13.00 Uhr
Gesamtschule Rödinghausen
An der Stertwelle 34-38
32289 Rödinghausen