ggg logo 6 220x97

Presse­mit­tei­lung 22.01.2024:

In einem Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung fordert der flüchtlingspolitische Sprecher von Pro Asyl, Tareq Alaows, Politik und Zivilgesellschaft dazu auf, eine Brandmauer gegen Rechts zu bilden, gegen diejenigen, die unsere freiheitliche Grundordnung sowie Menschenrechte einschränken bzw. abschaffen wollen. Die GGG ist ein Stein dieser Brandmauer.

Download PM 22.01.2024

Unsere Satzung fordert uns dazu auf, für eine Schule der Demokratie einzutreten. Unser Ziel ist, dass alle Kinder und Jugendlichen eine Schule besuchen, die unserer demokratischen Gesellschaft angemessen ist. Sie muss demokratiestiftend sein, Teilhabe praktizieren und Vielfalt als Chance annehmen: eine gemeinsame Schule für alle, unabhängig von Geschlecht, Abstammung, Sprache, Heimat oder Herkunft, Glaube oder politischen Anschauungen.

Unsere Demokratie ist in Gefahr. Wir fordern alle dazu auf, nachhaltig und konsequent unsere freiheitliche, weltoffene Gesellschaft zu verteidigen, sei es auf der Straße oder im alltäglichen Handeln. Wer bedroht wird, hinter den stellen wir uns!

Dieter Zielinski
Vorsitzender
Dortmund, den 21.01.2024