­

Länderbericht 2022-11

„Schonen schadet“ - das Motto von Beatenberg

Vom 21.10. bis 24.10.2022 fand unsere jährlich stattfindende Tagung im Institut Beatenberg mit anschließendem Besuch in der Alemannenschule in Wutöschingen statt. Diese Tagung wird zusammen mit Günther Clemens, GGG-Landesvorstand Saarland, geplant und durchgeführt.

30 Kolleginnen und Kollegen aus Schleswig-Holstein und Hessen hatten sich angemeldet. Die Teilnehmenden kamen aus integrierten und kooperativen Ge-
samtschulen, aus Grund- und Förderschulen. Alle hörten mit großem Interesse dem Vortrag von Sandro Müller zu, dem es wieder einmal nach einem langen Tag gelang, die ZuhörerInnen zu fesseln. Lernende wollen gefördert und gefordert werden. Die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen verläuft selten im Gleichschritt, so dass die Lernteams in Beatenberg nicht nach Alter oder Klassen zusammengesetzt sind. Die Arbeitsplätze der Lernenden und ihrer Coaches konnten betrachtet werden und wurden als Quelle der Inspiration für die Aufträge genutzt, die die Teilnehmenden aus ihren Schulen mitgebracht hatten. Themen waren z.B. „Wie können wir bauliche Veränderungen mit unserem Lernkonzept kompatibel machen?“, oder „Wie können wir die Kompetenzraster wieder in unseren Schulalltag implementieren?“

Am Montagmorgen fuhren alle zur Alemannenschule nach Wutöschingen. Auch hier sahen wir, dass die Lernenden selbstbestimmt in altersgemischten Gruppen gemeinsam lernen. Voller Stolz berichtete der Schulleiter, S. Ruppaner, dass der erste Durchgang ein hervorragendes Abitur bestanden hat. Sehr zufrieden traten anschließend die Teilnehmenden ihre Heimreise an.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass zuerst die Alemannenschule (oder eine andere Schule) und dann das Institut Beatenberg besucht werden sollten. So könnten die Erfahrungen in die Arbeitsphasen besser einfließen. Unsere nächste Tagung findet vom 20. 10. bis 23. 10. 2023 wieder im Institut Beatenberg und vorab mit einem Besuch des Montessori Zentrums Angell in Freiburg statt.

Ingrid Burow-Hilbig

---
Andere hessische Termine:
  In der Reihe „Neu(e) an der IGS“ ist eine Ganztagesveranstaltung als Auftakt mit verschiedenen Workshops zum Reinschnuppern geplant für Samstag, den 18. 3. 2023.
  Das nächste „IGS Forum“ ist auf den Donnerstag, 23. 3. 2023 terminiert.

Weitere Informationen können bei der Sprecherin des Landesvorstandes Hessen erfragt werden:

Der Länderbericht erschien in Die Schulefür alle 2022/4.

ALLE LÄNDERBERICHTE DSFA 2022/4